Projekt 21_ Seife, Lippenbalsam und andere Kosmetika selbst gemacht

Einladender Duft, blubbernde Töpfe, konzentrierte Gesichter – Im Projekt ,, Seife und Kosmetik“  unter der Leitung von Herrn Richter sitzen 20 Schüler/innen  in der Projektwoche in B05/B06 fleißig an ihren Kreationen .

Sie stellen zum einen Seife, Shampoo und Badekugeln her und können sich dabei frei entfalten, sie scheinen viel Freude dabei zu haben und sehr interessiert daran zu sein, sich neu auszuprobieren. Zum anderen stellen sie Lippenbalsam selber her, dafür raspeln sie Wachs klein und schmelzen diesen anschließend , dazu werden dann noch andere Zutaten gerührt und zu guter Letzt gießen sie alles in die Form.

Auf Nachfrage, warum sie sich für genau dieses Projekt entschieden hatten, erklärten sie, dass vor allem das Interesse daran, selbstständig Dinge herzustellen, sie zu ihrer Entscheidung für dieses Projekt gebracht hat, auch, dass man nicht immer alles kaufen muss, sondern man auch Dinge selbstständig herstellen kann und das  gar nicht mal so schwer ist, war ein wichtiger Aspekt für ihre Entscheidung .

Die Dinge werden mithilfe der vorher angelegten Website von Herrn Richter von den Schüler angefertigt , auf der Website finden die Schüler/innen dann die Rezepte, an die sie sich halten können für die Herstellung ihrer Produkte (www.markusrichter.de ) . Die Schüler arbeiten in kleinen Gruppen und jede Gruppe stellt verschiedene Produkte her , so hat am Ende jeder mal alles ausprobiert . Die verwendeten Utensilien werden für einen kleinen Geldbetrag, den die Schüler vor Beginn des Projektes an Herrn Richter abgeben mussten, von ihm zur Verfügung gestellt. Die Atmosphäre vor Ort wirkt sehr harmonisch und alle scheinen sich gut zu verstehen . Dies erleichtert den Schülern die konzentrierte Arbeit an ihren Kosmetika, da es vor allem von der groben und harten Hausseife bis zur feinen Flüssigseife ein langer und vor allem anstrengender Prozess ist.

Bericht von Marli H., Julia W., Lina S., Eva R.