Projekt 17_ Künstliche Intelligenz

In den Medien gewinnt Künstliche Intelligenz, auch KI genannt, immer mehr an Reichweite. Diese zeigt sich in verschiedenster Form, von Chat GPT bis zum Snapchat Bot ist alles dabei. Aufgrund dieser Popularität kam Hr. Krämer die Idee, ein Projekt rund um KI ins Leben zu rufen. Ziel ist es, den Schülern alle derzeitig vorhandenen Systeme und Nutzungsmöglichkeiten näher zu bringen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Schule und Alltag. In den drei Projekttagen bringt Hr. Krämer das Thema spannend und Interesse weckend an die Schüler heran. Sie probieren ein paar der KI-Systeme aus und besprechen deren Vor- und Nachteile. Des Weiteren gibt er ihnen die Möglichkeit, mit Hilfe von KI selber Spiele, Lernhilfen und Musik zu programmieren. Beispiele von diesen erstellten Programmen finden Sie auf unserem Instagram-Account. Durch seine junge und motivierte Art kann Herr Krämer das noch relativ neue System perfekt rüberbringen. Alle Teilnehmer können rückmelden, in den vergangenen Tagen viel gelernt und die neue Künstliche Intelligenz besser verstanden zu haben. Für das kommende Schulfest erstellen die Schüler ein Plakat mit einer Übersicht der Möglichkeiten des KI-Systems und die Besucher können die erstellten Programmcodes der Schüler ausprobieren. Alles in allem ist dies wohl eines der modernsten und aktuellsten Projekte der Tage. 

Bericht von Emilia C., Jana G., Mia R., Sophie S.